Dienstag, 18. Juni 2013

Der blonde Erik

Hallo,
 
es gibt mal wieder ein neues Bärchen von mir - dieses Mal eine Auftragsarbeit für die liebe Berrit, die sich einen Freund für ihre Bluebell gewünscht hat. Erik sollte er heißen und blond sollte er sein.
... I'm able to show you my newest beary - this time a commission for dear Berrit who wanted to have a friend for her Bluebell. He should be named Erik and should be blonde.
            
 
Nun, so einen richtig schönen Stoff in blond hatte ich nicht vorrätig, aber Berrit hat sich aus meinen Vorschlägen einen ausgesucht, der wirklich extrem blond ist - und so ist Erik entstanden.
Well, I didn't have a nice fabric in blonde in my stash but Berrit has chosen one of my suggestions which was indeed extreme blonde - and so Erik was born.
        

 
Wie alle BiWuBären liebt er Blumen...
As every BiWuBeary he likes flowers...
 
 
... so gesehen wird er sich garantiert bestens mit Bluebell verstehen... ;O)
... so there's no reason to worry if he will get along with Bluebell, I'm sure he will... ;O)
 
 
Liebe Grüße / Hugs
Birgit

Kommentare:

Silke von Villa Ratatouille Bären hat gesagt…

Oh das wird sich Berrit aber freuen und Bluebell selbstverständlich ganz schnell verlieben... Ein süßer ist dir da von der Nadel gehüpft

The Old Maid hat gesagt…

He is really summer-bear and cute!:)
Hugs and kisses

Hannelore Strehler-Baur hat gesagt…

Das ist ja ein süßer Blondie! Wie er da aus den Stiefmütterchen blinzelt, einfach nur süß!
Liebe Grüße Hannelore

Drora's minimundo hat gesagt…

I love him and he looks beautiful among the gorgeous flowers in your garden. The pansies are divine.
Hugs, Drora

anna hat gesagt…

der sieht so richtig froehlich aus! Toll!!!

Wyrna Christensen hat gesagt…

He is definitely a real garden teddy bear.
Hugs
Wyrna

Skiddi hat gesagt…

Hallo Birgit !
Ohhhh dieser kleine dicke Knubbel finde ich bis jetzt am alllerschönsten.(habe allerdings noch nicht alle gesehen)
Der hat so ein freundliches Lächeln auf den Lippen und die Farbe ist auch meins !!!!
Tolle Arbeit.
Liebe Grüße Skiddi